Crespelle mit Hackfleischfüllung und Béchamel-Sauce 4 – 6 Portionen ZUTATEN: …

Crespelle mit Hackfleischfüllung und Béchamel-Sauce

4 – 6 Portionen

ZUTATEN:
▶ für die Crespelle:
(Ergibt 6 Pfannkuchen)
150 g Weizenmehl
3 Eier
ca. 400 ml Milch
Salz
Etwas weißer Pfeffer
Butter zum Ausbacken
▶ Für das Hackfleisch:
400 g Hackfleisch
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
Olivenöl
Tomaten
Champignons
Tomatenmark
Salz
Pfeffer aus der Mühle Paprika edelsüß
▶ Für die Béchamelsauce: 3 EL Butter
500 ml Milch
1,5 EL Mehl
200 g Gouda gerieben Frische Petersilie

ZUBEREITUNG:
1️⃣ Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (180 Grad Umluft) vorheizen. Für die
Pfannkuchen Mehl, Eier, Milch, Pfeffer und 1 TL Salz verquirlen und in Butter nacheinander zu 6 dünnen Pfannkuchen ausbacken. Beiseite stellen.
2️⃣ Für die Füllung das Hackfleisch würzen und in einer Pfanne mit Olivenöl und Tomatenmark krümelig braten. Tomaten würfeln, Champignons vierteln, Chili klein schneiden, Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden. Zu dem Hackfleisch geben und ca. 5 Minuten braten. Hackfleischfüllung nochmals abschmecken und etwas abkühlen lassen.
3️⃣ Für die Béchamelsauce Butter erhitzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Milch angießen und aufkochen. Die Hälfte vom Käse in die Sauce geben, schmelzen
lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4️⃣ Die Hälfte der Soße in einer großen Auflaufform verteilen. Pfannkuchen mit der Hackfleischmischung füllen, eng aufrollen und nebeneinander in die Auflaufform legen.
Übrige Soße darauf verteilen, mit restlichem Käse bestreuen und im Backofen ca. 25-30 Min. goldbraun backen.
5️⃣ Vor dem Servieren Petersilie über die Crespelle streuen.

Guten Appetit 😋

Add Comment