Curry mit und Reis 2 Portionen ZUTATEN: 2 Karotten 1 rote Paprika 1 gelbe P…

Curry mit und Reis

2 Portionen

ZUTATEN:
2 Karotten
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
3 cm Ingwer
1 Limette
1 TL Currypaste
2 – 3 EL Cashewkerne
500 ml Kokosmilch
1 EL Sojasauce
1 EL Fischsauce
2 Stangen Zitronengras
4 – 5 Thai-Limettenblätter
1 TL gemahlener Kurkuma
1 EL Sesamöl
10 Garnelen
Basmati Reis
Frischer Koriander
Sesam geröstet
Optional:
Pak Choi, Zucchini, Brokkoli
Hier kann man sein Lieblingsgemüse in Einsatz bringen. 😉

ZUBEREITUNG:
1️⃣ Gemüse schälen und klein schneiden. Knoblauch fein hacken. Ingwer schälen und ebenfalls hacken.
Cashewkerne im Ganzen und mit Currypaste in einem Wok in Sesamöl anrösten. Dann Karotten, Paprika, Knoblauch und Ingwer hinzugeben und kurz mit anbraten. Sobald das Gemüse leicht Farbe angenommen hat, mit Kokosmilch ablöschen. Alles kurz aufkochen lassen.
Zitronengras aufbrechen und zusammen mit den Thai-Limettenblättern und Kurkuma zum Curry geben. Limette halbieren und den Saft auspressen. Curry mit Sojasauce, Fischsauce und Limettensaft abschmecken.
Zitronengras und Limettenblätter vor dem Servieren entfernen.
2️⃣ Garnelen in einer Pfanne mit Öl für etwa eine Minute pro Seite anbraten und kurz vor dem Anrichten zum Curry geben.
3️⃣ Curry und Reis mit Frühlingszwiebeln, Koriander und Sesam garnieren.

Guten Appetit 😋

Add Comment