Empanadillas mit Aioli – kennt ihr diese kleinen spanischen Taschen ? … Zutate…

Empanadillas mit Aioli – kennt ihr diese kleinen spanischen Taschen ?

Zutaten für den Teig: ⠀
375 g Mehl⠀
75 g Butterschmalz⠀
1 TL Salz⠀
1 Eigelb⠀
125 ml kaltes Wasser⠀

Zutaten für die Füllung: ⠀
500 g Hackfleisch vom Rind ⠀
50 g Butter ⠀
2 Zwiebeln⠀
1 Knoblauchzehe⠀
1 El Mehl⠀
1 El Paprikapulver ⠀
1 TL Salz / Pfeffer ⠀
3 Zweige Oregano ⠀
0,5 TL Chili⠀
100 ml Gemüsebrühe⠀
2 hartgekochte Eier⠀

Anleitung: ⠀
Alles Zutaten für den Teig zu einem weichen Teig verkneten. Der Teig sollte einem Nudelteig ähneln. Danach mindestens eine Stunde bei Zimmertemperatur abgedeckt ruhen lassen.⠀

Das Hackfleisch in der Butter zusammen mit der Zwiebel (gehackt) und dem Knoblauch ( gehackt) anbraten. Anschließend mit dem Mehl bestäuben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Mit den Gewürzen abschmecken. Danach abkühlen lassen und in die abgekühlte Masse, die gehackten gekochten Eier unterrühren.⠀

Den Teig ausrollen und Kreise mit einem Duchmesser von 10cm ausstechen. ⠀
1 Esslöffel Füllung auf jeden Kreis geben – und halbmondförmig zuklappen. Die Kante verschließen und einschlagen. ⠀

Die Taschen auf einem Backblech mit Ei bestreichen und ca. 10-15 min goldbraun backen.

Add Comment