– Kartotten Puffer mit Lachs 2 Portionen ZUTATEN: 2 mittlere Kartotten 1 Zuc…

– Kartotten Puffer mit Lachs

2 Portionen

ZUTATEN:
2 mittlere Kartotten
1 Zucchini
1/2 Zwiebel
1 Ei
100 g Gauda
1,5 EL Mehl
3 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
Lachs
▶️ für die Dillsauce
1 EL Butter
1 EL Mehl
250 ml Gemüsebrühe
1 EL Weißweinessig
etwas Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Eigelb
optional etwas Sahne frischer Dill

ZUBEREITUNG:
1️⃣ Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwiebel fein schneiden.
Karotten und Zucchini schälen und raspeln.
Das Gemüse gut salzen, um das Wasser zu entziehen. Mit einem Sieb die Flüssigkeit abseihen. Das Gemüse mit einem Ei, Mehl, Semmelbrösel und Gauda vermengen. Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und Cayennepfeffer abschmecken. Aus der Masse kleine Puffer formen und auf ein Backblech geben. Für ca. 20 Minuten im Ofen backen.
2️⃣ Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl einrühren um eine Mehlschwitze herzustellen. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Weißweinessig hinzugeben und mit Zucker,
Salz und Pfeffer würzen. Für 10 Minuten köcheln lassen und regelmäßig umrühren. Wenn die Sauce zu dickflüssig ist, kann man auch etwas Sahne hinzufügen.
Zum Schluss Dill und das Eigelb in die Sauce einrühren.
3️⃣ Sauce auf einen Teller geben, Puffer daraufsetzen und mit Lachs belegen. Auf den Lachs wieder ein Puffer setzen.

Hier auf dem Bild wurde Kartoffelsotto mit Garnelen dazu serviert.
Guten Appetit 😋

Add Comment