Pasta mit Tomaten-Mozzarella-Sauce Gute-Laune auf dem Teller 3 – 4 Portionen …

Pasta mit Tomaten-Mozzarella-Sauce

Gute-Laune auf dem Teller ☀
3 – 4 Portionen

ZUTATEN:
300 g Lieblingspasta
500 g passierte Tomaten
1 – 2 rote Zwiebeln
1 – 2 Knoblauchzehen Zitronensaft und -abrieb
Etwas frischer Ingwer gerieben
1 Chilischote
1 TL brauner Zucker
1 TL Salz
getrocknete Tomaten
Majoran
Rosmarin
Oregano
Basilikum
Petersilie
Olivenöl
Kirschtomaten
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
150 g Mozzarella
125 g Mozzarellakugeln Optional:
125 g Chorizo

ZUBEREITUNG:
1️⃣ Zwiebeln, Knoblauchzehen und Chilischote fein schneiden und in einem Topf mit Olivenöl andünsten. Mit passierten Tomaten ablöschen. (Optional kann man auch etwas Weißwein nehmen).
Gewürze und Kräuter hinzugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
Danach die Sauce passieren und in eine große Auflaufform geben.
2️⃣ Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
Die Kirschtomaten halbieren und oben auf die Tomatensauce legen, mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Mozzarella in kleine Stücke zupfen und auf der Masse verteilen, leicht mit Olivenöl beträufeln. Nicht mehr rühren!
Auflaufform ca. 10 Minuten in den Backofen geben.
3️⃣ In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanweisung kochen. Etwa 180 ml des Pastawassers abfangen und beiseite stellen.
Nach Ende der Backzeit das Pastawasser zu der Tomatensauce geben und leicht verrühren.
Chorizo in Scheiben schneiden (wenn man es nicht vegetarisch zubereiten möchte). Chorizo und die Pasta in die Auflaufform geben, vorsichtig vermengen und danach die Mozzarellakugeln darauf verteilen.
Auflaufform nochmals ganz kurz in den Backofen geben, so dass die Mozzarellakugeln etwas verlaufen.
4️⃣ Vor dem Servieren mit frischem Basilikum und Pfeffer bestreuen.

Tolles Gericht mit vielen Aromen 😋
… und man kann es auch gut vorbereiten… Ich wünsche euch allen einen schönen Tag ☀

Add Comment