Rahmgeschnetzeltes 3 – 4 Portionen ZUTATEN: 600 g Geschnetzeltes (Kalb oder …

Rahmgeschnetzeltes ­čśő

3 – 4 Portionen

ZUTATEN:
600 g Geschnetzeltes
(Kalb oder Schwein)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
400 g Champignons
├ľl zum Anbraten
Butterschmalz f├╝r die Pilze zum Anbraten
100 ml Wei├čwein
200 ml H├╝hnerbr├╝he
200 g Sahne
3 EL Frischk├Ąse
1 gestr. TL Speisest├Ąrke
Etwas Ingwer
Zitronenabrieb
Salz
Pfeffer aus der M├╝hle
Frische Petersilie

ZUBEREITUNG:
1´ŞĆÔâú Die Zwiebel sch├Ąlen und in kleine W├╝rfel schneiden. Die Champignons putzen, trocken abreiben und in Scheiben schneiden.
2´ŞĆÔâú Fleisch mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. In einer Pfanne ├ľl erhitzen und das Fleisch bei mittlerer Hitze portionsweise anbraten, wieder herausnehmen und beiseitestellen. Danach Zwiebel und Knoblauch
darin bei milder Hitze glasig d├╝nsten. Mit Wei├čwein abl├Âschen und stark eink├Âcheln lassen. Die Br├╝he und die Sahne hinzuf├╝gen. (Wer mag kann den Fond passieren.)
Die Speisest├Ąrke mit wenig kaltem Wasser glatt r├╝hren, in die Sauce r├╝hren und 1 bis 2 Minuten leicht k├Âcheln lassen. Ingwer und Zitronenabrieb in die Sauce geben.
3´ŞĆÔâú In einer zweiten Pfanne mit Butterschmalz die Pilze darin 1 bis 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen.
Das Fleisch mit den Pilzen in die Sahnesauce geben. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

Das Geschnetzelte schmeckt mit selbstgemachten Sp├Ątzle und einen frischen Salat am besten ­čśë

Add Comment