Selbstgemachte mit – Schaumsauce 2 – 3 Portionen ZUTATEN: 2 Schalotten 1 Kn…

Selbstgemachte mit – Schaumsauce

2 – 3 Portionen

ZUTATEN:
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
20 g eingelegter Trüffel
frische Petersilie
Olivenöl
150 ml Weißwein
200 ml Hühnerbrühe
150 ml Sahne
1 EL kalte Butter
Salz
Peffer
Cayennepfeffer
2 EL Trüffelöl
Zitronenabrieb
350 g braune Pilze
400 g Tagliatelle

ZUBEREITUNG:
1️⃣ In einem Topf die fein geschnittenen Schalotten und die Knoblauchzehe mit Olivenöl andünsten. Mit Weißwein ablöschen und stark einkochen lassen. Hühnerbrühe
hinzufügen und nochmals bis zur Hälfte reduzieren lassen. Die Soße mit einem Stabmixer pürieren. Die Soße mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronenabrieb abschmecken.
2️⃣ Sahne steif schlagen und kalt stellen.
3️⃣ Pilze in feine Scheiben schneiden.
In einer Pfanne mit Trüffelöl die fein geschnittenen Pilze anbraten. Den eingelegten Trüffel hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.
4️⃣ Die pürierte Soße in die Pfanne zu den Pilzen hinzugeben und einen EL kalte Butter einrühren.
5️⃣ Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser al dente kochen. Gut abtropfen lassen und etwas Trüffelöl unterheben.
6️⃣ Kurz vor dem Anrichten die steif geschlagene Sahne und die frische Petersilie zur Soße geben. Die Nudeln auf einem Teller anrichten und die Soße auf den Nudeln verteilen. Mit etwas Petersilie und Trüffel garnieren.

Sehr lecker 😋

Add Comment