– so leckere kleine Teigtaschen … Zutaten für den Teig: ⠀ • 250 g Mehl ⠀ • 1…

– so leckere kleine Teigtaschen 🥟

Zutaten für den Teig: ⠀
• 250 g Mehl ⠀
• 125 ml heißes Wasser⠀
• 1/2 TL Meersalz ⠀

Zutaten für die Füllung: ⠀
• 200 g Schweinehackfleisch⠀
• 150 g Chinakohl⠀
• 2 Knoblauchzehen⠀
• Ca. 2 cm Ingwer⠀
• 2 Frühlingszwiebeln⠀
• 1 EL Sesamöl⠀
• Sojasauce, Fischsauce ⠀

Anleitung: ⠀
Aus den Zutaten für den Teig einen Teig herstellen und ca. 30min ruhen lassen. ⠀

Weißkohl, Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebel fein hacken und zusammen mit dem Hackfleisch vermengen. ⠀
Mit Sojasauce, Sesamöl und Fischsauce kräftig abschmecken. ⠀

Nun den Teig in ca. 40 gleich große Kugeln teilen. ⠀
Jeweils eine Kugel sehr dünn und rund ausrollen, nun ein wenig der Füllung in die Mitte geben und die untere Seite nach oben klappen, damit ein Halbmond entsteht. ⠀
Nun beginnt das Falten: Von links beginnen und den zu dir gerichteten Teig am Rand nehmen und mehrfach einfalten. ⠀

Eine große Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Gyoza hineinlegen. Anschließend für 5 Minuten von der Unterseite goldbraun braten. Mit 100 ml Wasser aufgießen, Deckel aufsetzen und bei mittlerer Hitze für weitere 5 Minuten dämpfen lassen, bis das Wasser verdunstet ist.

Add Comment