Süßkartoffel-Ingwer-Suppe 3 Portionen ZUTATEN: Für die Suppe: 500 g Süßkarto…

Süßkartoffel-Ingwer-Suppe

3 Portionen

ZUTATEN:
▶ Für die Suppe:
500 g Süßkartoffel
4 cm Ingwer
2 Zwiebeln
1 größere Knoblauchzehe
1 Limette
500 ml Gemüsebrühe
250 ml Kokosmilch
Frische Minze
3 EL Butter
Salz
Cayennepfeffer
1 Msp. Galgant
▶ Für den Dip:
Frische Minze
Etwas Limettenabrieb und -saft
100 g Crème fraîche
Salz

ZUBEREITUNG:
1️⃣ Für den Dip Crème Fraîche mit Limettensaft und Minze vermischen, gegebenenfalls pürieren und mit Salz abschmecken. Im Kühlschrank durchziehen lassen.
2️⃣ Für die Suppe Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in einem großen Topf mit 1 EL Butter andünsten.
Süßkartoffeln und Ingwer klein schneiden und auch in den Topf geben.
Die Gemüsebrühe hineingeben und schauen dass das Gemüse mit der Brühe komplett bedeckt ist. Dann ca. 20 Minuten köcheln lassen. Sobald die Süßkartoffelstücke matschig sind mit dem Stabmixer alles pürieren.
Soviel Kokosmilch hineinrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Suppe sollte nicht breiig wirken.
3️⃣ Limettensaft und Minze zugeben und mit Salz, Cayennepfeffer und Galgant abschmecken.
Vor dem Servieren mit dem Stabmixer die restliche kalte Butter unterrühren.
Suppe in einem tiefen Teller anrichten und einen Klecks Crème fraîche in die Mitte geben.

🍤 Hier wurde die Suppe mit einem gebratenen Garnelenspieß serviert. 🍤
Guten Appetit 😋

Add Comment